Kartoffeleintopf

4 Hungrige Hungrige

Zutaten:
1000g Kartoffeln (mehlig kochend)
1 große Zwiebel
125g Speck (am Stück oder bereits in Würfel geschnitten)
3 EL Öl
3 EL Paprikapulver
2 EL Essig
1l Gemüsebrühe
1/2 Becher Sahne
2 Lorbeerblätter
1 TL Kümmelpulver
1 TL Majoran
1-2 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer

4 Paar Würstchen (Wiener, Frankfurter, Bockwurst, … ganz nach Belieben)

... wie sieht's aus?

... wie sieht's aus?

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln und eventuell den Speck in kleine Würfel schneiden.

Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Speck darin anbraten. Die Zwiebeln schön glasig werden lassen. Paprikapulver darüberstreuen und sofort mit Essig und ca. 3 EL der Gemüsebrühe ablöschen. Lorbeerblätter und Majoran dazu geben und die Knoblauchzehe(n) durchpressen.

Die Kartoffeln daruntermischen und, mit soviel Brühe aufgiesen, dass die Kartoffeln bedeckt sind. Das ganze ca. 30. Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

Ein paar der Kartoffeln herausnehmen und zerdrücken, anschliessend Sahne dazu giesen und die Lorbeerblätter entfernen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Würstchen dazugeben und warm werden lassen.

Advertisements